Bilinguale Fachkräfte / Bilingual Specialists

Kinder sind Weltentdecker. Mit derselben Freude und Energie, mit der sie ihre Umwelt erforschen, entdecken sie auch eine neue Sprache. Getrieben von der kindlichen Neugier lernen Kinder über das Hörverstehen schnell neue Wörter und Laute und haben Spaß daran, diese anzuwenden. Nach der Immersionsmethode bieten wir den uns anvertrauten Kindern in einigen unserer Kindertagesstätten an, spielerisch neben der Muttersprache eine andere Sprache zu erlernen.


Children are world explorers. With the same joy and energy with which they explore their environment, they also discover a new language. Driven by childlike curiosity, children quickly learn new words and sounds through listening comprehension and enjoy using them. According to the immersion method, we offer the children entrusted to us in some of our daycare centers to playfully learn another language in addition to their native language.

Welcome Service

Unser Welcome Service bereitet internationalen pädagogischen Fachkräften einen herzlichen Empfang in Deutschland. Willkommens-Begleiter aus unserer Mitarbeiterschaft sorgen dafür, dass sich die neuen Mitarbeitenden an ihrem Arbeitsort wohlfühlen und sich schnell eingewöhnen. Sie unterstützen die internationalen Mitarbeitenden bei der Wohnungssuche oder bei alltäglichen Dingen und Behördengängen.

Our Welcome Service provides a warm welcome to international educational professionals in Germany. Welcome companions from our staff ensure that the new employees feel comfortable at their place of work and settle in quickly. They support the international employees in finding a place to live or with everyday matters and dealing with the authorities.

Anerkennung von Abschlüssen / Recognition of degrees

Da in Deutschland pädagogische Berufe geschützt sind und Abschlüsse staatlich anerkannt werden, müssen internationale Fachkräfte ihren im Ausland erworbenen Abschluss auf Gleichwertigkeit prüfen lassen. Nur so können sie in Deutschland auch als pädagogische Fachkräfte tätig werden. Die Anerkennung regelt das Bundesland, in dem unsere jeweilige Einrichtung liegt.

Eine Mitarbeit als pädagogische Hilfskraft ist auch ohne formale Anerkennung möglich. Weitere Informationen bietet das Portal „Anerkennung in Deutschland“.

Since educational professions are protected in Germany and degrees are recognized by the state, international professionals must have their degrees acquired abroad checked for equivalence. This is the only way they can work as pedagogical specialists in Germany. Recognition is regulated by the federal state in which our respective facility is located.

It is also possible to work as a pedagogical assistant without formal recognition. Further information can be found on the "Recognition in Germany" portal.

Unsere Mitarbeitenden im Porträt / Portrait of our employees

Jana Kubalakova
30 Jahre, Pädagogische Unterstützungskraft

Wie haben Sie die erste Zeit in Deutschland und bei Impuls Soziales Management in Erinnerung?

„Ich habe unheimlich viel Unterstützung bekommen und bekomme diese auch heute noch, sowohl von den anderen bilingualen Fachkräften als auch von meinem Arbeitgeber. Am Anfang konnte ich kein Wort Deutsch sprechen, aber alle Informationen waren auch auf Englisch verfügbar. Das hat für mich vieles einfacher gemacht, beispielsweise Elterngespräche vorzubereiten und durchzuführen.“

Was macht Impuls Soziales Management als Arbeitgeber besonders?

„Wenn wir bilinguale Fachkräfte eine Idee haben, dann wissen wir, dass unser Arbeitgeber jederzeit für uns erreichbar ist, sich damit auseinandersetzt und unsere Ansätze in der Regel auch umsetzt.“

Jana Kubalakova
30 years, Pedagogical Support Worker

How do you remember your first time in Germany and at Impuls Soziales Management?

"I got an incredible amount of support and I still get it today, both from the other bilingual professionals and from my employer. At the beginning, I couldn't speak a word of German, but all the information was also available in English. That made a lot of things easier for me, for example, preparing and conducting parent meetings."

What makes Impuls Soziales Management special as an employer?

"When we bilingual professionals have an idea, we know that our employer is always available to us, will look into it, and usually implements our approaches."